Wo die Faust anfängt zu sprechen hat das Gehirn den Denkprozess abgeschaltet. Das ist prinzipiell und unwiderruflich.

Eine Frage bleibt dennoch zu klären. Wie kommt es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen?

Es gibt große Unterschiede wenn man die Gewaltbereitschaft von Menschen betrachtet.
Einmal den immer gewaltbereiten Menschen. Das sind diese Menschen, die aggressiv, gewaltbereit und ohne Scheu gegen jeden x-beliebigen Mitmenschen ohne Vorbehalt und  Vorwarnung aus "niederen Beweggrund", also ohne Grund, in irgendeiner Form angreifen um zu verletzten.
Zum zweiten gibt es den Menschen, und wie ich finde den schlimmeren von beiden, der die Gewalt provoziert, über die Religion rechtfertigt und/oder über falsche Tatsachen seine Wirtschaft mit Hilfe der Gewalt ankurbelt. Dieser bedient sich in der Regel den immer Gewaltbereiten.

Dann gibt es noch den Dritten. Das ist der der in seiner Ausweglosigkeit zu dem vermeintlich letzten Mittel greift - der Gewalt. Dieser ist bedauernswert weil er meistens von den ersten Beiden so unter Druck gesetzt wird, dass er wie ein Tier in die Enge getrieben nur noch den vermeintlichen "Weg nach vorn" wählend zum falschen Mittel greift.

Fazit - Profitieren von der Gewalt, wird immer nur der der nicht unmittelbar betroffen ist. Dies sind in der Regel Geschäftsleute, Großindustrielle, Politiker und Anführer religiöser Fanatiker oder Gruppen. Wobei bei den letzteren wahrscheinlich nicht einmal die Berechtigung ihrer Religion eine Rolle spielt. Denn wenn man sich die Geschichte anschaut, hingen an allen Religionskriegen auch Ländereien, Plünderungen und Raub. Wie wir wissen, ist es nicht gerade so, dass man das vor lauter Großmut verschmäht hat.

by MS Design

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.